Archiv

Michelangelo und Florenz: eine konfliktreiche Geschichte

Mittwoch, den 15. 02. 2023

NeustÀdter Hof-und Stadtkirche, Rote Reihe 8

Prof. Dr. Dr. h. c. Horst Bredekamp (Berlin, Kunsthistoriker)

Kosten: 7 €, freier Eintritt fĂŒr Mitglieder der Goethe-Gesellschaft Hannover

- Den Link zur Online-Anmeldung finden Sie untenstehend unter "Weitere Informationen" -

Michelangelo war Florentiner, und er hat sich immer mit seiner Heimatstadt verbunden gefĂŒhlt. Obwohl er Florenz 1534 verlassen hat, um nie wieder zurĂŒckzukehren, hat er doch bestimmt, dass er nicht in Rom, sondern in seiner Heimatstadt begraben wĂŒrde. Die Bindungen und Konflikte waren wesentlich durch die Medici bestimmt. Michelangelo hat von verschiedenen Mitgliedern dieser Familie in Florenz entschieden profitiert, aber er geriet wegen ihrer Ambitionen auf Alleinherrschaft in eine Opposition, die ihn in kriegerische Auseinandersetzungen und damit in Konflikte brachte, die sich nie mehr lösen ließen und von denen seine Werke mitbestimmt wurden. Dieser wechselvollen Geschichte soll der Vortrag nachgehen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

*** Maßnahmen zur EinschrĂ€nkung der SARS-CoV-2-Pandemie ***

SelbstverstĂ€ndlich sind wir darauf bedacht, fĂŒr Ihre Sicherheit die jeweils gĂŒltigen Bestimmungen zur Verhinderderung von SARS-CoV-2-Infektionen sowie zur EindĂ€mmung der Pandemie umzusetzen. HierfĂŒr passen wir regelmĂ€ĂŸig unser Hygienekonzept an. Über die getroffenen Maßnahmen informieren wir Sie kurz vor der Veranstaltung hier auf unserer Homepage.

Sollte eine Veranstaltung kurzfristig ausfallen, werden wir Sie ebenfalls an dieser Stelle unverzĂŒglich informieren. Wir empfehlen daher, am Veranstaltungstag noch einmal unsere Homepage zu konsultieren.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

- Den Link zur Online-Anmeldung finden Sie nachstehend unter "Weitere Informationen" -


Weitere Informationen unter
https://lets-meet.org/reg/8ac4a9711182833b83.