Archiv

F. Scott Fitzgerald: Der große Gatsby

Dienstag, den 24. 06. 2014

Stadtbibliothek Hannover, Hildesheimer Straße 12

Hanjo Kesting (Kommentierung) und Frank Arnold (Lesung)

F. Scott Fitzgerald reprĂ€sentiert wie kein anderer Autor die roaring twenties, als die amerikanische Nachkriegsgeneration den Verlust ihrer Ideale durch Ă€ußeren Glanz und Lebensgier zu kompensieren suchte. 1925 erschien »Der große Gatsby«, die Geschichte eines Mannes, der phantastischen Reichtum erwirbt, um dem Phantom seiner Liebe nachzujagen. Das Buch gilt heute als einer der großen Romane des 20. Jahrhunderts. Gertrude Stein schrieb: »Man wird ĂŒber Fitzgerald noch reden, wenn die Namen der meisten schreibenden Zeitgenossen verblichen sind.« Hemingway fasste sein Lob kĂŒrzer: »Er war der grĂ¶ĂŸte von uns allen.«