Veranstaltungen

Friedrich Dürrenmatt: Die Panne

Donnerstag, den 28. 10. 2021, 18.00 Uhr

Neustädter Hof-und Stadtkirche, Rote Reihe 8

Wolf-Dietrich Sprenger (Lesung) / Hanjo Kesting (Kommentierung)

Kosten: Kosten: 10 €

- Den Link zur verpflichtenden Online-Anmeldung finden Sie unten unter "Weitere Informationen! -

Die Goethe-Gesellschaft Hannover e. V. lädt in Kooperation mit der Stadtbibliothek Hannover und freundlich unterstützt durch die Stiftung Niedersachsen zu der Veranstaltungsserie »Erfahren, woher wir kommen« ein. Hanjo Kesting führt kommentierend durch die Veranstaltungen, die jeweils einem Hauptwerk der Erzählkunst gewidmet ist.
Hanjo Kesting setzt mit der Reihe »Große Erzählungen der Weltliteratur« seinen Streifzug durch die Geschichte der Erzählkunst fort. Rund dreißig Erzählungen aus 250 Jahren (1750-2000), von Denis Diderot bis Raymond Carver, werden vorgestellt. Der langjährige Leiter der Hauptredaktion Kulturelles Wort des Norddeutschen Rundfunks führt kommentierend durch die Veranstaltungen, die jeweils einem bedeutenden Erzählwerk gewidmet sind. Die Texte sollen auch für sich selber sprechen, zum Leben erweckt von namhaften Schauspielerinnen und Schauspielern.

Dürrenmatt war ein Autor, der sich den Fragen und Herausforderungen seiner Zeit stellte, wie in seinem Stück "Die Physiker" der möglich gewordenen Selbstvernichtung der Menschheit. Seine Erzählung "Die Panne" von 1955 gehört zu den klassischen Prosatexten deutscher Sprache im 20. Jahrhundert und handelt von persönlicher Gewissensschuld und der Ortlosigkeit des Menschen in einer unübersichtlich gewordenen Welt.

"Gibt es noch mögliche Geschichten?" fragt Dürrenmatt in einer Vorbemerkung. Die Erzählung versucht, das Unmögliche noch einmal zu ermöglichen, indem sie "die schlimmstmögliche Wendung" nimmt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

*** Maßnahmen zur Einschränkung der SARS-CoV-2-Pandemie ***

Selbstverständlich sind wir darauf bedacht, für Ihre Sicherheit die jeweils gültigen Bestimmungen zur Verhinderderung von SARS-CoV-2-Infektionen sowie zur Eindämmung der Pandemie umzusetzen. Hierfür passen wir regelmäßig unser Hygienekonzept an. Über die getroffenen Maßnahmen informieren wir Sie kurz vor der Veranstaltung hier auf unserer Homepage.

Sollte eine Veranstaltung kurzfristig ausfallen, werden wir Sie ebenfalls an dieser Stelle unverzüglich informieren. Wir empfehlen daher, am Veranstaltungstag noch einmal unsere Homepage zu konsultieren.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

- Den Link zur verpflichtenden Online-Anmeldung finden Sie nachstehend unter "Weitere Informationen! -


Weitere Informationen unter
https://lets-meet.org/reg/df5717c8ae38fd67a9.