Veranstaltungen

Anatole France: Die Affäre Crainquebille

Dienstag, den 26. 11. 2019, 19.30 Uhr

Stadtbibliothek Hannover, Hildesheimer Straße 12

Siegfried W. Kernen (Lesung) / Hanjo Kesting (Kommentierung)

Kosten: 10 €, Mitglieder der Goethe-Gesellschaft Hannover und Freunde der Stadtbibliothek 7 €

Große Erzählungen der Weltliteratur – gelesen von Siegfried W. Kernen und kommentiert von Hanjo Kesting. Am Dienstag, 26. November, liest Siegfried W. Kernen aus der Erzählung »Die Affäre Crainquebille« von Anatole France.

»Die Affäre Crainquebille« von Anatole France, erschienen 1903, ist die berühmteste Erzählung aus dem umfangreichen Werk dieses Schriftstellers. Sie handelt von Jérôme Crainquebille, einem Gemüsehändler vom Montmartre, der wegen eines geringfügigen Vergehens vor Gericht gezerrt und verurteilt wird. Als Justizsatire war die Erzählung nicht nur literarisch erfolgreich, sondern bewirkte auch eine Reform der Rechtspflege. Crainquebille ist ein Name, der in Frankreich bis heute im allgemeinen Bewusstsein weiterlebt.